Rechtsstaat

Was ist das, ein Rechtsstaat ?

Was ist er, wenn die Definition nicht zutrifft oder wenn er sich nicht per Eigendefinition verhält ? Was ist, wenn ganz und gar normale menschliche Fehler passieren und diese zunächst aus Gründen des Korpsgeistes und später aus "Staatsräson" nicht im Rahmen und im Namen des Rechtes SELBSTTÄTIG reguliert werden ?

Was ist er dann, dieser Staat ?

Ich fordere zu einer Diskussion auf: Aus dem "demokratischen Rechtsstaat" sollte ein "demokratischer Werte- und Rechtsstaat" werden, vergleiche auch Reflexionen (4) .